Datenschutzerklärung Webseite

1. Allgemeines
Zimmermann Bedachungen GmbH nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und beachten die Regelungen der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf unseren Internetseiten nur im für den jeweiligen Zweck notwendigen Umfang verarbeitet. Unsere Mitarbeiter sind entsprechend den gesetzlichen Regelungen zu Verschwiegenheit, Geheimhaltung sowie zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.
Im Folgenden erläutern wir, welche Informationen wir während Ihres Besuches auf unserer Website, www.mz-dach.de erfassen und wie diese Informationen genutzt werden. Nachstehend möchten wir Sie darüber informieren, für welche Zwecke Ihre Daten verarbeitet werden und wie Sie Ihre Rechte wahrnehmen können.

2. Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (z.B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift oder Ihre Telefonnummer).

3. Verantwortlicher
Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist die
Zimmermann Bedachungen GmbH
Binger Weg 13
55437 Ockenheim

4. Datenkategorien, Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung
Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen und/oder mit uns einen Vertrag abschließen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten. Von der Verarbeitung könnten folgende Daten betroffen sein:
Namen, Vornamen
Anschrift
E-Mail-Adresse
Telefonnummer/Faxnummer
Datum und Uhrzeit der Anfrage
Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
Zugriffsstatus/http-Statuscode
Jeweils übertragende Datenmenge
Website, von der die Anforderung kommt
Browsertyp und –version
Sprache und Version der Browsersoftware
IP Adresse und Internet-Access-Provider
Betriebssystem
Bei mobilen Endgeräten ggf. Hersteller/Typenbezeichnung
Diese Daten werden von uns zum Betrieb der Internetseiten, zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrages sowie zu eigener Direktwerbung genutzt. Weiterhin werden diese Daten von uns zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen gegenüber den Landes- und Bundesbehörden (z.B. Finanzamt) genutzt. Rechtsgrundlagen hierfür sind Art. 6 Abs. 1 lit. a), b), c) und f) Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Für den Vertragsabschluss werden im Hinblick auf Ihre eindeutige Identifizierung zumindest Ihr Name, Ihr Vorname sowie ggf. Ihre Anschrift benötigt. Ohne diese Angaben ist uns die Erfüllung der jeweiligen Verträge nicht möglich.
Die IP Adresse wird ausschließlich verwendet, soweit dies zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Berechtigte Interessen sind die Auswertung der Nutzungsdaten unserer Website, Direktwerbung und Optimierung des Webangebots, Verfolgung von Rechtsansprüchen, die Aufklärung von Straftaten und Instandhaltung unserer IT-Sicherheitssysteme. Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO.
Eine Weitergabe der Daten, an Dritte zu anderen Zwecken, schließen wir ohne ihre zuvor gegebene Einwilligung aus.

5. Logfiles
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, speichern wir standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Websites, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen.

6. Kontaktformulare
Wenn Sie ein Kontaktformular auf unseren Internetseiten nutzen, werden die von Ihnen angegebenen Daten verarbeitet, damit Ihre Nachricht an den richtigen Ansprechpartner weitergeleitet werden und Sie von diesem kontaktiert werden können. Für andere Zwecke werden Ihre über ein Kontaktformular angegebenen Daten nicht verwendet. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Beantwortung Ihrer Anfrage.

7. Newsletter, Informationsschreiben
Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit an (eigene Mailadresse einsetzen) per E-Mail senden.
Als aktiver Kunde von uns erhalten Sie Informationen mit Produktempfehlungen per E-Mail. Diese Informationsschreiben senden wir unabhängig von einem Newsletter-Abonnement. Mit diesen Empfehlungen möchten wir Ihnen unsere Serviceleistungen und Artikel anbieten. Diese Verarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, Ihnen Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen zukommen zu lassen.
Wünschen Sie keine weiteren E-Mails mit entsprechenden Inhalten, so können Sie der Zustellung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.
Richten Sie den Widerruf bitte an: info@mz-dach.de
Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.
Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen.
Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.
Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.
Weitere Informationen finden Sie hier:
https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/
Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Abmelden“-Link im Newsletter.
Die datenschutzrechtlichen Maßnahmen unterliegen stets technischen Erneuerungen aus diesem Grund bitten wir Sie, sich über unsere Datenschutzmaßnahmen in regelmäßigen Abständen durch Einsichtnahme in unsere Datenschutzerklärung zu informieren.

8. Nutzung des Sanierungsrechners
a. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Innerhalb des Sanierungs-Rechners kann der Interessent/Kunde in mehreren Schritten verschiedene Eckdaten (z.B. Dachtyp, Anzahl Gauben, Bedarf etc.) seines Dachprojekts eingeben. Der Konfigurator errechnet aus diesen Eingaben eine unverbindliche Preisspanne für das Bauvorhaben. Auf Wunsch des Interessenten/Kunden kann im Anschluss auch direkt ein Beratungstermin vereinbart werden. In letzterem Fall wird vom System eine E-Mail an den Dachdeckerbetrieb sowie den Interessenten gesendet. Diese enthält die angegebene Konfiguration sowie folgende personalisierte Daten:
Vor- und Nachname
Anschrift
E-Mail-Adresse
Telefonnummer (optional)
b. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der oben genannten Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. (Erfüllung eines Vertrages; Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen/Beantwortung von Anfragen)
c. Zweck der Verarbeitung
Die erhobenen Daten dienen ausschließlich dem Zweck der Kontaktaufnahme und zur Vereinbarung eines eventuellen Beratungstermins.
d. Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Die maximale Speicherdauer beträgt 1 Jahr.
e. Widerspruchs- und Beseitungsmöglichkeit
Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung/Speicherung widerrufen möchten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an: digital@zedach.eu. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht. In diesem Fall kann die Konversation selbstverständlich nicht fortgeführt werden.

9. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Bookly Terminkalender
Für Terminbuchungen in unserer Praxis verwenden wir das Terminbuchungssystem von “Bookly” (www.booking-wp-plugin.com). Die Datenschutzbestimmungen von “Bookly” finden Sie hier: https://www.booking-wp-plugin.com/privacy/.
 Bei der Buchung über das Buchungssystem werden auf den Servern von Bookly folgende Daten von Ihnen gespeichert: Name, Vorname, Adresse, PLZ, Ort, Telefon, E-Mail, Datum und Uhrzeit des Termines, Stichwort zu Ihrem Behandlungsthema, Kommentarfeld. Wir benötigen diese Angaben, um eine korrekte Terminbuchung und Behandlungsservice für Sie zu gewährleisten. Hinterlassen Sie im Kommentarfeld keine sensitiven Daten. Wir kontrollieren regelmäßig Ihre Eingaben und löschen aus Datenschutzgründen die sensitiven Daten unmittelbar nach Ihrer Buchung.

10. Empfänger der personenbezogenen Daten
Im Rahmen der gesetzlichen Befugnisse können Ihre personenbezogenen Daten gegenüber folgenden Kategorien von Empfängern offengelegt werden:
Behörden und sonstige öffentliche Stellen
IT-Dienstleister
Versicherungsunternehmen

11. Zugriff Dritter auf Ihre personenbezogenen Daten
Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt durch uns selbst. Wir stellen sicher, dass die einschlägigen gesetzlichen Datenschutzregeln eingehalten werden.
Die Weitergabe personenbezogener Daten ohne Ihre Einwilligung erfolgt nur dann an auskunftsberechtigte staatliche Stellen, wenn wir auf Grund gesetzlicher Bestimmungen verpflichtet sind oder per Gerichtsbeschluss verpflichtet werden.

12. Cookies
„Cookies“ sind kleine Textdateien, die es uns ermöglichen, auf Ihrem Rechner spezifische, auf Sie bezogene Informationen zu speichern, während Sie eine unserer Websites besuchen. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln sowie unsere Angebote für Sie möglichst komfortabel und effizient zu gestalten. Wir verwenden sogenannte „Session-Cookies“, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Internetseiten zwischengespeichert werden.
Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, es auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der Seite und mit einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen.

13. Google Analytics
Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de  verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/learn/privacy.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

14. Nutzung Facebook, Instagram, Youtube.
Die Zimmermann Bedachungen GmbH betreibt auf Facebook eine sogenannte Fanpages. Dabei handelt es sich um Webseiten, die auf der Plattform von Facebook angeboten werden, um die Zimmermann Bedachungen GmbH als Unternehmen darzustellen und z. B mit Kunden und Interessent in Kontakt zu treten.
Gemeinsame Verantwortlichkeit mit Facebook: Gemeinsam mit Facebook sind wir für die Phase der Erhebung Ihrer Daten verantwortlich, wenn Sie unsere Fanpage besuchen. Mit diesen Informationen kommen wir, im Rahmen der gemeinsamen Verantwortlichkeit, unserer Informationspflicht nach Art. 13 DSGVO nach. Wenn Sie unsere Fanpage besuchen, werden personenbezogene Daten durch Facebook u. a. in Form Ihrer IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind, verarbeitet. Die Ergebnisse dieser Verarbeitungen werden uns dann durch Facebook in aggregierter und anonymisierter Form von Nutzerstatistiken zur Verfügung gestellt. Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter folgendem Link zur Verfügung: http://de-de.facebook.com/help/pages/insights.
Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ireland Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien, abrufbar unter folgendem Link: http://de-de.facebook.com/about/privacy
Wenn Sie als Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie unsere Fanpage aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Facebook-Seiten. Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Facebook abmelden bzw. die Funktion „angemeldet bleiben“ deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten.
Wir weisen darauf hin, dass Daten aus der Phase der Erhebung auch an Stellen in den USA und damit außerhalb des Raumes der Europäischen Union weitergegeben werden. Für die USA selbst existiert keine Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission. Facebook ist jedoch Teilnehmer des EU US Privacy Shield (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).
Unsere Verantwortlichkeit: Die Zimmermann Bedachungen GmbH verarbeitet darüber hinaus jene Daten aus Ihrer Nutzung der Fanpage, die Sie freiwillig angeben (etwa in einem Kommentar) zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfragen, der Kommunikation mit Ihnen und um Informationen betreffend den auf der Fanpage angebotenen Inhalten oder von der Bedachungen Sindermann GmbH zu veröffentlichen. Rechtgrundlagen der Verarbeitung sind Art. 6 Abs. 1 lit. b und f DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht in der effektiven Information der Nutzer, Kunden und Interessenten und der Kommunikation mit diesen Personen.
Wir weisen darauf hin, dass uns die genauen Verarbeitungen, die durch Facebook erfolgen, weder in vollständigem Umfang noch Inhalt bekannt sind und nicht der Möglichkeit unserer Einflussnahme unterliegen. Selbstverständlich steht es Ihnen frei, die Ihnen zustehenden Rechte als betroffene Person auch uns gegenüber geltend zu machen. Sofern sich diese allerdings auf solche Verarbeitungen beziehen, die rein im Kenntnisbereich von Facebook erfolgen, weisen wir Sie bereits im Vorfeld darauf hin, dass unsere Möglichkeiten bei der Ausübung Ihrer Rechte darauf beschränkt sind, Sie an die entsprechenden Stellen von Facebook zu verweisen.
Auf unserer Website werden auch sogenannte Social Plugins („Plugins“) von Instagram verwendet, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Instagram-Logo beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen. Weitere Informationen hierzu Sie in der Instagram-Datenschutzerklärung https://help.instagram.com/155833707900388)
Diese Internetseite beinhaltet mindestens ein Plugin von YouTube, gehörig zur Google Inc., ansässig in San Bruno/Kalifornien, USA. Sobald Sie mit einem YouTube-Plugin ausgestattete Seiten unserer Website besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche spezielle Seite unserer Internetpräsenz von Ihnen besucht wurde. Sollten Sie dabei in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sein, ermöglichen Sie es YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Sie können dies verhindern, indem Sie sich vorher aus Ihrem Account ausloggen. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube erhalten Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

14. Dauer der Datenspeicherung
Wir speichern Ihre Daten so lange, wie es der jeweilige Zweck erfordert oder wir gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind:
Soweit für bestimmte Daten, die für die Abwicklung von Verträgen verarbeitet werden, eine steuerrechtliche Aufbewahrungsfrist besteht (Belegdaten), beläuft sich die Regelspeicherfrist auf 6 bzw. 10 Jahre. Während dieser Zeit ist die Verarbeitung der Daten eingeschränkt. Die Aufbewahrungspflicht beginnt in der Regel mit dem Ende des Kalenderjahres, in dem das Angebot abgegeben bzw. der Vertrag erfüllt wurde.

15. Sicherheit
Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. Ihre Daten werden in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Auf allen Webseiten kommt eine SSL-Verschlüsselung zum Einsatz. Ihre Daten werden direkt bei der Übertragung verschlüsselt. Aus Sicherheitsgründen führen wir keine weiteren Angaben an dieser Stelle aus.

16. Betroffenenrechte
Widerruf einer Einwilligung
Soweit Sie Ihre Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihren Widerruf können Sie an die Zimmermann Bedachungen GmbH richten.
Weitere Rechte
Sie haben das Recht, vom Verantwortlichen, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DS-GVO im einzelnen aufgeführten Informationen.
Sie haben das Recht, vom Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DS-GVO). Sie haben das Recht, von dem jeweils Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DS-GVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden (Recht auf Löschung).
Sie haben das Recht, vom Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DS-GVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder das der jeweils Verantwortliche diese Daten einem anderen Verantwortlichen übermittelt (Recht auf Datenübertragbarkeit Art. 20 DS-GVO), soweit dies technisch machbar ist.
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Der jeweils Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DS-GVO).
Sie haben unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DS-GVO verstößt (Art. 77 DS-GVO). Sie können dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen.

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Rheinland-Pfalz
Postfach 30 40
55020 Mainz

17. Proven Expert
Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite das Proven Expert-Widget integriert. Das Proven Expert – Widget dient dazu, dass dem Besucher der Internetseite Informationen bzgl. der Reputation des Betreibers der Seite dargestellt werden. Über das Proven Expert-Widget kann der Besucher per Klick auf eine Gesamtreputationsseite unter www.provenexpert.com gelangen, auf der weitere Details einsehbar sind.
Betreibergesellschaft des Proven Expert-Widgets ist die Expert Systems AG, Quedlinburger Straße 1, 10589 Berlin, Deutschland.
Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Proven-Expert sind unter https://www.provenexpert.com/de-de/datenschutzbestimmungen/ abrufbar.
18. Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzhinweise stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entsprechen, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzhinweise aufgrund neuer oder überarbeiteter Angebote oder Serviceleistungen angepasst werden müssen.
Sollten Sie Fragen oder Anregungen zu dieser Datenschutzerklärung haben können Sie gerne auf uns zukommen, wir freuen uns, dass Sie uns Ihre Daten anvertrauen.